Barkasse chartern

Die Barkassenzentrale Ehlers führt Hamburger Hafenrundfahrten mit alten, traditionsreichen Barkassen durch, die selbstverständlich mit modernen Sicherheitsstandards ausgerüstet wurden. Mit diesen schlanken Booten, von denen in früheren Zeiten Hunderte zu jeder Tages- und Nachtzeit im Hamburger Hafen fuhren, wurden die Hafenarbeiter über die Elbe zu ihren Arbeitsplätzen geschippert. Hafenrundfahrten auf diesen ca. 100 – jährigen Schiffen erhalten dadurch eine historische Dimension und die Passagiere bekommen ein „echtes altes“ Hafenfeeling.

Die Barkassen sind flach genug, um bei Niedrigwasser über die geringen Wasserstände in den Fleeten „zu rutschen“ oder bei Hochwasser noch unter den Brücken „längs“ zu kommen, wie der Hamburger Kapitän das ausdrückt. Die flachen Boote erreichen auch die hintersten und kleinsten Hafenbecken, wohin die großen Hafenrundfahrtschiffe nicht fahren können. Bei einer Hafenrundfahrt mit Barkassen erhalten sie also einen intensiven Einblick in den Hamburger Hafen, die Speicherstadt und die moderne HafenCity. Außerdem kann der Kapitän sehr dicht an die Bordwände der Containerriesen und die hochhaushohen Ladebrücken heran fahren, so dass Sie die Arbeitswelt der modernsten Containerterminals und die größten Schiffe der Welt hautnah erleben können.

Buchungshotline von k3 stadtführungen: 040 – 22 88 72 99

 

Angebote

1- stündige Hafenrundfahrt Hamburg
2- stündige Hafenrundfahrt Hamburg
3- stündige Fleetfahrt Hamburg
individuelle Rundfahrtdauern sind möglich